Phantastischer Montag im Januar 2021: What’s Up?

Im Januar 2020 haben wir (Alexa Pukall, Carola Wolff, Christian Raaven und ich) mit dem Projekt #phantastischermontag begonnen und hatten so viel Freude daran, dass wir 2021 damit weitermachen. Es gibt also weiterhin jeden Montag eine phantastische Geschichte zum Wochenstart, dieses Mal inspiriert von Songs, die wir mögen. Der Januar hat heute schon seine letzte Geschichte hervorgebracht! Inspiriert hat uns zum Jahresauftakt „What’s Up“ von den 4 Non Blondes. Hier sind die Geschichten (in Reihenfolge der Veröffentlichung):

Carola Wolff: Die Erfinderin
Christian Raaven: Charme, Schirm und Melone
Maike Stein: Ein Fünkchen Gelassenheit
Alexa Pukall: Der Begleiter

Viel Spaß beim Lesen!
Im Februar geht es weiter mit „Cherry Pie“ von Katzenjammer als Inspiration.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.