Wie bist du auf die Idee gekommen?

Auf Lesungen kommt immer wieder die Frage: Wie bist du auf die Idee gekommen?Im Grunde gibt es darauf nur eine kurze Antwort: Die Idee ist zu mir gekommen. Ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung, wie Ideen entstehen. Für mich ist das einer der magischen Momente beim Schreiben. Vielleicht setzen sie sich aus Beobachtungen, Träumen, Erinnerungen, …

Phantastischer Montag im Januar 2021: What’s Up?

Im Januar 2020 haben wir (Alexa Pukall, Carola Wolff, Christian Raaven und ich) mit dem Projekt #phantastischermontag begonnen und hatten so viel Freude daran, dass wir 2021 damit weitermachen. Es gibt also weiterhin jeden Montag eine phantastische Geschichte zum Wochenstart, dieses Mal inspiriert von Songs, die wir mögen. Der Januar hat heute schon seine letzte …

Die Erben der Nacht – Sendetermine

Das Buch zur Serie ist bereits im Buchhandel eures Vertrauens erhältlich – und auch die erste Staffel der Serie, auf der das Buch basiert, könnt ihr bereits schauen! Seit dem 23.10.2020 schon komplett in der ARD Mediathek! Wer nicht gerne streamt und die Serie auf anderen Kanälen live sehen möchte, wird hier fündig: Das Erste: …

Phantastischer Montag im Oktober

#phantastischermontag Für den Oktober hatten wir uns mal wieder für zwei Themen entschieden: Halloween (Tag der) Seifenblasen Herausgekommen sind vier sehr unterschiedliche Geschichten, die uns beim Schreiben Kopfzerbrechen und Vergnügen bereitet haben – euch beim Lesen hoffentlich nur Letzteres bescheren. 😉 Nachlesen könnt ihr die phantastischen Stories zum Wochenanfang hier (in Reihenfolge ihrer Veröffentlichung): Carola …

Phantastischer Montag: … und danke für den Fisch!

„Ist dir auch eingefallen, dass das immer mehr werden? Oder nehme ich die nur vermehrt wahr?“ „Nee, es werden wirklich mehr.“ Von oben auf dem Türblatt ist die Sicht auf den Küchentisch und meine beiden Menschen ausgezeichnet. Sie blicken besorgt drein. Ist ja auch ein ernstes Thema. Ich springe auf die Dielen (bei mir sieht …

Phantastischer Montag

                      Ab dem 06.01.2020 geht es los! Jeden Montag findet ihr dann eine phantastische Geschichte zum Wochenstart. Das Prinzip: Ein Thema, vier Autor*innen, vier phantastische Geschichten. Hier erklärt Carola Wolff das nochmal ausführlicher. Von ihr ist dann auch die erste Geschichte. Das Thema im Januar: …

Drachenrose

(Inzwischen im 11. Jahr schreiben einige Kolleg*innen und ich zu Weihnachten Kurzgeschichten, die wir dann zu einem Heft binden und zu Weihnachten im Freund*innen- und Familienkreis verschenken. Es gibt jedes Mal ein paar wenige Vorgaben: die Zeile eines Weihnachtsliedes als Thema, das sich irgendwie in der Geschichte wiederfinden soll, sowie die Maximalanzahl von 1000 Wörtern, …

Wie ein Roman entsteht (manchmal)

In den letzten Jahren habe ich viel gelernt über die Stadt, in der ich aufgewachsen bin und in der ich auch heute noch lebe. Alles fing mit der Frage an, ob ich eine Kurzgeschichte schreiben wolle. Maximal 25 Seiten sollte sie haben und von einer letzten Nachricht der großen Liebe handeln. Eigentlich fing es noch …

Eine Weihnachtsgeschichte im Sommerausklang

Draußen ist es immer noch warm, letztens hat sich Berlin gar nochmal auf knapp 30 Grad hochgeschraubt – und ich muss bis zum 01. Oktober die Geschichte fürs diesjährige Weihnachtsheft schreiben! Thema: Schneeflöckchen, Weißröckchen. Und da draußen sieht es so gar nicht nach Schnee aus. Woher also die Inspiration nehmen? Erich Kästner konnte wenigstens auf …

Auf ins Abenteuer! Oder: der Start in den neuen Roman.

Die Recherche ist weitgehend abgeschlossen, der Vertrag ist unterschrieben, das Exposé verschickt, die Geschichte in vielen Einzelteilen im Kopf – nun heißt es: aufhören die leere Seite anzustarren (oder einen Text für den Blog zu entwerfen) und den ersten Satz finden. Denn ohne ersten Satz kein Anfang und ohne Anfang kein Roman. Leichter gesagt, als …